JMD Sangerhausen

JugendMigrationsDienst | Mansfeld-Südharz

Über uns

WIR Helfen, Beraten, Vernetzen, Vermitteln, Motivieren, Informieren, Unterstützen, Machen Jugendarbeit

Gruppe

 

 

Der Jugendmigrationsdienst Sangerhausen betreut jugendliche Migrantinnen und Migranten im Landkreis Mansfeld-Südharz. Er hat die Aufgabe, die Jugendlichen bei ihrer Integration in die Gesellschaft unseres Landkreises zu unterstützen, insbesondere bei ihrer Integration in Bildungssystem und Arbeitsmarkt.

In Sangerhausen besteht der JMD – ehemals unter der Bezeichnung Jugendgemeinschaftswerk (JGW) - bereits seit 1990 unter dem Dach der AWO. Er beschäftigt zwei hauptamtliche Mitarbeiterinnen. Dazu beschäftigt er regelmäßig 4 Honorarkräfte, die u. a. Kommunikationskurse und unterstützende Gruppenangebote für zugewanderte Jugendliche und ihre Eltern durchführen.

 

Tätigkeitsfelder des JMD sind:

  • Die sozialpädagogische Begleitung von jungen Zuwanderinnen und Zuwanderern im Alter von 12 bis 27 Jahren mit einem auf Dauer angelegten Aufenthaltstitel und einer positivien Bleibeperspektive sowie deren Eltern
  • Die persönliche Beratung von jugendlichen Migrantinnen und Migranten nach dem Verfahren des Case Management
  • Das Durchführen von Angeboten zur Erweiterung der Sprachkompetenz
  • Hilfestellung bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungs- oder Arbeitsplatz
  • Das Durchführen begleitender pädagogischer Gruppenangebote
  • Der JMD arbeitet mit allen Partnern im Netzwerk Integration im Landkreis Mansfeld Südharz zusammen.
  • Zur Gewährleistung seiner Mobilität verfügt der JMD Sangerhausen über zwei Fahrzeuge, einen PKW und einen Kleinbus.
  • Die Mitarbeiterinnen des JMD können Hilfe und Beratung in den Sprachen Englisch und Russisch anbieten.
  • Neben seinem Hauptbüro in Sangerhausen unterhält der JMD Standortbüros in den Städten Eisleben und Hettstedt.
  • Es werden Projekte zur interkulturellen Öffnung z. B. an den Schulen durchgeführt.
  • Die Jugendlichen werden vor, während und nach dem Integrationskurs begleitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

print